Highcontrast Easter Trip in Croatia (Istria)

 
Der Kurztripp an Ostern war geprägt von Kontrasten. Wind von 120-160 und in Böen bis um die 200 km/h, Schneestrum, -3 Grad und Sonnenschein mit türkisfarbenem Meer. Von der Bora gezeichnete, verschleierte Sonnenuntergänge, die den brutalen Sturm am kommenden Morgen angekündigt haben.

Die Reisebedingungen waren excellent. Leere Strände, leere Campingplätze, leere Hotels, erstklassige Bedienung in den Restaurants.

Keine Kommentare: